AEG Vampyr CEANIMAL Staubsauger Test 2016

Mit seinen 1.500 Watt ist der AEG Vampyr CEANIMAL Staubsauger ein gutes Beispiel dafür, dass es einfach ist, gute Leistung zum kleinen Preis zu bekommen. Der Staubsauger ist in der Lage, von Anfang überzeugen zu können. Dafür sorgt allein schon die Farbe Rot. Eine Farbe, welche gern verwendet wird und gleichzeitig für Abwechslung im Putzschrank sorgen kann. Doch was macht diesen Staubsauger so unverzichtbar? Es ist vor allem die flexible Bedienbarkeit. Denn wenn ein Staubsauger gebraucht wird, dann muss er einfach zu bedienen sein. Noch besser ist es dann, wenn auch die Räder sich leicht bewegen lassen. Bei diesem Gerät hat der Nutzer nie das Gefühl etwas Schweres hinter sich her zu ziehen.AEG Vampyr CEANIMAL Test

Haare auf dem Sofa haben keine Chance mehr

Der Staubsauger kann bequem hingestellt werden, ohne umzufallen. Wenn dann noch Tiere sich im Haushalt befinden, ist das auch kein Problem. Dank der zwei Spezialdüsen werden auch die hartnäckigsten Haare vom Sofa aufgesaugt. Allergiker, oder jene, welche es nicht werden möchten, sollten sich daher für solch einen Staubsauger der Marke AEG entscheiden. Gleichzeitig macht es der Staubsauger möglich, in der besten Reinigungsklasse auch Hartböden reinigen zu können. Laminat, oder gar PVC Böden, wie sie häufig in der Küche eingesetzt werden, stellen diesen Staubsauger vor keine Herausforderung.

Gibt es noch mehr Zubehör?

Der Staubsauger wird mit Beutel geliefert, sodass nur noch eine Steckdose gesucht werden muss. Sofort einsatzbereit, so lange wie gewünscht, das ist Qualität, welche sich auszahlt. Mit seinen 81 dB ist der Staubsauger zwar nicht leise, aber auch nicht laut. Das Gerät hat ein Eigengewicht von 4,8 kg und ein Fassungsvermögen von 3,5 Liter. Mit dem praktischen Teleskopauszug ist es dann auch möglich, Stellen zu erreichen, welche sonst nicht erreicht werden können. Die Füllstandanzeige macht es dann noch leicht, immer zu wissen, wie viel noch gesaugt werden kann. Falls dann der Staubsauger von A nach B getragen werden möchte, hilft ein hochwertiger Griff dabei. Es ist vor allem die altbewährte Technologie, welche auf ein ebenso bewährtes Design trifft, was dafür sorgt, dass sich niemand diesem Staubsauger entziehen kann. Der Aktionsradium von diesem Gerät beträgt 10 Meter. Kleinere Räume lassen sich somit mit nur einem Arbeitsdurchgang reinigen. Wenn der Sauger nicht nur senkrecht geparkt werden möchte, kann er auch waagrecht hingestellt werden.

AEG Vampyr CEANIMAL ist ideal für Tierbesitzer

Ein System von bester Qualität

Die Saugkraftregelung ist elektronisch geregelt. Nie mehr große Kompromisse eingehen zu müssen, was das Entfernen von Schmutz auf Polstern und Böden angeht, ist ein großer Vorteil, welchen längst nicht alle Staubsauger anbieten können. Und so ist es vor allem das 5-fach Microfilter-System, welches auch noch nach Jahren der Benutzung zuverlässig funktioniert und dafür sorgt, dass der Staubsauger auch wirklich saugt.

Vorteile:

  • - sieht gut aus
  • - großzügiger Aktionsradius
  • - 5-fach Microfilter-System

Nachteile:

  • - nicht energiesparsam
  • - etwas laut
  • - nur eine Farbe

Fazit:

Mit diesem Staubsauger kann alles sauber gemacht werden. Das Gerät nimmt wenig Platz weg. Gleichzeitig sieht der Staubsauger von AEG gut aus und ist in der Lage, Polster mit einer Spezialbürste von Tierhaaren zu befreien. Dennoch wird die gute Leistung durch den Energieverbrauch und das etwas kurze Kabel etwas eingeschränkt.